21. SPIELTAG LETZTES SPIEL DER SAISON UND STAFFELSIEG 26.06.2017

Natürlich wollten wir die Saison ordentlich zum Abschluss bringen, ein Sieg war Pflicht.

Aber nach einigen geplanten Absagen, fiel uns am Spieltag noch Dirk Lugert aus und so standen wir ohne Wechselspieler da.

Doch mit hoher Moral und vor allen Dingen spielerischer Qualität, spielten wir Kräfte schonend, aber dennoch gefährlich.

Nach einigen Schrecksekunden zu Beginn konnten wir immer besser unser Spiel durchsetzen, so dass wir zur Halbzeit schon klar führten.

Wie immer war die Chancenverwertung unsere Schwäche, doch trotzdem wurde es ein souveräner Sieg.

Mann des Tages war diesmal Christian Carow, der kluge Pässe spielte und jederzeit das Tempo diktierte und letztlich noch zweimal erfolgreich war.

Torschützen: Christian Carow 2 Treffer, Marcel Urban 2 Treffer, Jan Linke 1 Treffer

TSG OBERSCHÖNEWEIDE - BORUSSIA BILLERBECK 5:2 (3:0)

-------------------------------------------------------------------------

20. SPIELTAG AUFSTIEG

Es ist eine mehr als kuriose Geschichte, obwohl leider auch das Rückspiel gegen SG Raddatz ausgefallen ist und dieses Mal wegen unseres Spielverzichts, stehen wir bereits 2 Spieltage vor Saisonende als Staffelsieger fest.

Leider ist somit unser großer Traum geplatzt, denn wir wollten ungeschlagen aus den Meisterschaftsspielen gehen.

Aber auf Grund der Tatsache, dass Raddatz und Behring in der Vorwoche Punkte gelassen hatten, waren wir für die Konkurrenz schon uneinholbar.

Mit gerade 7 Spielern  und davon auch noch 2 angeschlagenen Spielern, konnten und wollten wir nicht mehr die letzten Reserven mobilisieren.

So kam es zum Spielverzicht und zum AUFSTIEG.

Nun wollen wir uns im letzten Treffen der Saison, am 26.06.2017 im Heimspiel, einen würdigen Saisonabschluss bereiten.

Nach dieser erfolgreichen Saison als Debütant hätten wir uns das auch verdient.

SG RADDATZ - TSG OBERSCHÖNEWEIDE 6:0 WERTUNG 

--------------------------------------------------------------------------------

HALBFINALE POKAL 22.05.2017

Alle waren voller Spannung und hatten sich viel vorgenommen, aber schon nach zehn Minuten wurden uns die Grenzen deutlich aufgezeigt.

Zwei Abspielfehler bei den ersten beiden Toren des Gegners begünstigten unseren Untergang, aber man muss ehrlich sagen, es hätte den Verlauf nur verzögert, nicht aber verändert.

Der Gegner war in allen Belangen überlegen und hat unterstrichen, warum er im Vorjahr den Titel Berliner Meister geholt hat und in diesem Jahr noch nicht einen Punkt abgegeben hat.

Bereits zur Halbzeit lagen wir aussichtslos mit 1:6 zurück.

In der zweiten Halbzeit fielen wir zusehends auseinander und können am Ende sagen, dass die Niederlage nicht einmal zu hoch ausgefallen ist.

Torschützen: Ayhan Cagir und Ronny Löhnwitz jeweils 1 Treffer.

TSG OBERSCHÖNEWEIDE - FC OLDIE 2:13 (1:6)

----------------------------------------------------------------------------------------------

19. SPIELTAG 29.05.2017

Nach der Pleite im Pokal sollte es unser Spiel werden und gleichzeitig eine Vorentscheidung für den Aufstieg.

Doch es kam ganz anders, das Spitzenspiel fiel ins Wasser, der Gegner hat Spielverzicht erklärt.

So hatten wir uns das nicht vorgestellt, als Sportler wollten wir auch eine sportliche Entscheidung, also das Spiel auf dem grünen Rasen entscheiden.

Schade, schade.

Rechnerisch fehlen uns nun aus unseren letzten beiden Spielen 3 Punkte zum Aufstieg, vorausgesetzt die Verfolger lassen keine Punkte liegen.

Am 18.06.2017 geht es dann weiter, dann folgt das Rückspiel gegen SG Raddatz und wir dürfen gespannt bleiben.

TSG OBERSCHÖNEWEIDE - SG RADDATZ 6:0 WERTUNG

------------------------------------------------------------------------------------------

18. SPIELTAG 15.05.2017

Nachdem der eigentliche Spieltermin schon verlegt war, hatte unser Gegner dann auch den verlegten Termin kurzfristig abgesagt.

Für uns eine neue Erfahrung, denn das hatten wir bislang noch nicht erlebt, aber da Commerzbank schon am am vergangenen Freitag eine deftige Niederlage einstecken musste, war die Angst wohl groß, dass es gegen uns noch schlimmer kommen könnte.

Leider fiel damit unser letzter Test vor dem Halbfinale ins Wasser, aber so konnten wir auch einige angeschlagene Spieler schonen.

BSG COMMERZBANK BERLIN - TSG OBERSCHÖNEWEIDE 0:6 WERTUNG

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------