Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

am vergangenen Freitag fand in 90 Minuten die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Wahlen statt.

Der alte Vorstand ist auch der Neue. Und auch der neue Vorstand hat leider auch keinen Materialwart.

Alex und Jörg berichteten ausführlich über die sportlichen Erfolge in ihren Bereichen. Besonders bei den Kinder und Jugendlichen haben wir erste bemerkenswerte sportliche Erfolge bei Berliner Meisterschaften errungen. Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie vielen Dank an das Trainerteam!

Hallo,

am kommenden Samstag sollten ja vielfältige sportliche Aktivitäten auf unserem TSG-Gelände stattfinden. Diese fallen leider wegen mangelnder Resonanz aus. Ab 15 Uhr treffen wir uns dennoch auf dem Gelände bei gegrilltem und frisch gezapften oder was auch immer.

BJMM U8

Am 09. und 10.Juli fand die BJMM in den noch ausstehenden Altersklassen U8, U10 und U25 statt. Diese werden getrennt von den Jahrgängen U12-U16 ausgetragen, weil hier keine Qualifikation für eine offizielle Deutsche Meisterschaft möglich ist.

Weiterlesen ...

Ab diesem Freitag, also ab dem 8.Juli beginnend, wird Günter Bluhm über die Sommerzeit hinweg jeden Freitag ein "Erwachsenen-Anfängertraining" anbieten. Die Zielgruppe sind dabei in erster Linie diejenigen Schachspieler für die das bisherige Training mit Dirk bzw. Reinhard zu schwierig ist.

Ab Saisonbeginn, also ab September, soll Günters Training dann an jedem 1. und 3. Freitag parallel zu Dirks bzw. Reinhards Training stattfinden.

Bitte beachtet hierzu die Veröffentlichungen im Kalender. Eventuelle Rückfragen bitte an Günter direkt stellen. 

Nach starkem Kampf schaffte die TSG Pokal-Manschaft am Sonntag 19.06. im Pokalfinale gegen den SK Zehlendorf ein tolles 2:2 und musste sich nur aufgrund der schlechteren Berliner Wertung geschlagen geben.

Weiterlesen ...

Am letzten Samstag stand das zweite Turnier der S5-Cup Serie in Strausberg auf dem Plan. Von TSG nahmen Veronika in der U8/U10 und Noah in der U12/U14 teil. Zu Beginn setzte es für beide Niederlagen gegen starke Gegner. Veronika erzielte anschließend noch starke 4,5 Punkte aus den verbleibenden 6 Runden, konnte aber auch aufgrund ihrer schlechten Wertung nicht in den Kampf ganz vorne eingreifen. 
Für den Trainer und vor allem für ihn selbst sehr überraschend begann auch Noah, der im letzten Jahr bei seiner Turnierprämiere noch ganz leer ausging, Runde für Runde auch gegen ältere und immer sehr viel erfahrenere Gegner zu gewinnnen. Er erreichte am Ende tolle 4 aus 7 Punkte und hätte mit einem Sieg in der Schlußrunde sogar Platz 3 bei der U12 geschafft.
Alle Ergebnisse findest Du hier

Den Trainer Im Nacken
Den Trainer Im Nacken

Kommende Termine

06.10.2017 / 19:00 Uhr
TSG-Blitz
08.10.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
15.10.2017 / 09:00 Uhr
BMM
20.10.2017 / 18:30 Uhr
TSG-Rapid
22.10.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
12.11.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
19.11.2017 / 09:00 Uhr
BMM
03.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM
10.12.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
17.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM