Am vergangenen Mittwoch fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung Schach statt.

Da Kai-Uwe Melchert kurzfristig und Ingo Stark geplant aus beruflichen Gründen ausfielen wurde diese von Jörg und mir geleitet. Pünktlich um 18:30 Uhr wurden alle Anwesenden begrüßt und die Versammlung eröffnet.

Nach dem Verlesen und der Abstimmung über die Tagesordnung wurde zur Wahl des Protokollführers geschritten und die Feststellung der Stimmrechte getätigt. Zu diesem Zeitpunkt waren 22 Teilnehmer vor Ort, was sich Im Laufe des Abends nicht wesentlich änderte. Zwar fand sich noch ein Weiterer ein, der jedoch bei den folgenden Abstimmungen nicht anwesend war und somit betrug die einfache Mehrheit 12.

Nach dem Verlesen eines kurzes Grußwort unseres Vorsitzenden an die Versammlung, um zum einen den Rückblick auf die alte Saison zu geben und zum anderen auch einen Blick auf das Kommende zu werfen, gaben im Anschluss die einzelnen Abteilungsvorstände ihre Rechenschaftsberichte ab und es erfolgte die Ehrung der Sieger der vereinsinternen Turniere.

Die Titel im Blitz- und Schnellschach gingen an Matthias Schöwel, der Titel im Seniorenschach an Robert Bluhm und der Meistertitel an Klaus Tiemer. Eine besondere Ehrung als erfolgreichster Teilnehmer an der BMM erhielt Cecilia Lange.

Nach reger Diskussion wurde der Antrag des Abteilungsvorstandes auf Anpassung der Beitragssätze in leicht geänderter Form mit 17 Ja- bei 2 Nein-Stimmen und 3 Enthaltungen beschlossen.

Abschließend erfolgte noch ein kurzer Ausblick auf die Saison 2017/18, insbesondere das Verlesen der voraussichtlichen Aufstellungen für die kommende BMM-Saison sowie kurze Hinweise von Einzelnen, bevor die Versammlung um 20:10 Uhr beendet werden konnte.

Weitere Ergebnisse:
- bei Punktgleichheit in Vereinsturnieren um den Titel soll zukünftig ein Stichkampf erfolgen
- kampflose Punkte bei der Entscheidung um den Titel gegeneinander gestrichen oder ähnlich behandelt werden sollen
- der Kassenbericht soll detaillierter ausfallen
- die Karenzzeit beträgt einheitlich 30 Minuten
- die Suche nach einem kostengünstigerem Kreditinstitut wird intensiviert


Stelzenlauf beim Sommerfest 2015
Stelzenlauf beim Sommerfest 2015

Kommende Termine

19.11.2017 / 09:00 Uhr
BMM
01.12.2017 / 19:00 Uhr
TSG-Blitz
03.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM
10.12.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
17.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM
14.01.2018 / 09:00 Uhr
BMM
21.01.2018 / 11:00 Uhr
OLNO
28.01.2018 / 09:00 Uhr
BMM
04.02.2018 / 11:00 Uhr
OLNO
18.02.2018 / 09:00 Uhr
BMM