Leo SMEK CupBereits am Freitag vor einer Woche (23.06.) war TSG Ausrichter des letzten Turnieres des SMEK-Cup 2016/17 in der BIP Grundschule Pankow. SMEK steht für die Gründervereine der Turnierserie – Schachunion, Mattnetz, Empor und Kreuzberg. Der erste und der letzte Buchstabe wurde mittlerweile ausgetauscht durch – SF Friedrichshagen und TSG Oberschöneweide.
Wir hatten also nicht nur das erste TSG-Kinderturnier überhaupt über die Bühne zu bringen, sondern auch für die Gesamtwertung und dazugehörige opulente Preise zu sorgen. Dafür braucht man natürlich eine Menge Helfer, denen ich sehr danken möchte: Ralf für die Turnierorganisation insgesamt, Kai für die superschnelle SWISS-Auslosung der Runden, Lothar, Rosi und Lena für ihre souveränen Schiedsrichterleistungen in den einzelnen Turnieren und last but not least den vielen fleißigen Eltern der BIP Grundschule, die wieder ein abwechslungsreiches und schmackhaftes Buffet zauberten. Sie alle haben zu der gelungenen Veranstaltung beigetragen.

Obwohl sie auch einige der insgesamt 28 Pokale abstaubten, taten sich unsere Kinder beim Figurenschieben diesmal ziemlich schwer – mit einer GROSSEN Ausnahme. Leonhard schaffte es endlich einmal, sich von Beginn an zu konzentrieren, ließ nur Leonik Schindler (BIP Pankow) ein halbes Pünktchen übrig und wurde Turniersieger 3./4. Klasse. Damit sicherte er sich gleichzeitig auch den 1.Platz in der Gesamtwertung der Viertklässler.
Weitere Pokale gab es für folgende TSGer: Veronika (Bestes Mädchen DWZ), Anna (Bestes Mädchen Klasse 6) sowie Lisa (3. Gesamtwertung 5.Klasse). Und sogar Artur, der diesmal in der DWZ-Kategorie antreten musste und einen miserablen Tag erwischte, bekam  trotz nur zwei gewerteten Turnieren noch nachträglich und völlig überraschend den Gesamt-Pokal als Bester Fünftklässler des diesjährigen SMEK-Cups.

Auch die (ehemaligen) Kinder der BIP ließen sich nicht lumpen und heimsten tolle Podestplätze ein. Neben Leonik, der Bester der 3. Klassen wurde, konnte Ralf Reiser auch Oskar Stettner (Platz 2 in der 2.Klasse im BIP-Turnier /1. Platz Gesamtwertung) und Anouk Westphal Pokale überreichen. Anouk, Schwester von Ari und mittlerweile schon auf dem Käthe-Kollwitz-Gymnasium, wurde Erste der 5. Klassen beim BIP-Turnier und Zweite der Gesamtwertung.

Auch fünf Kinder der Lew-Tolstoi-Grundschule nahmen im 1.Klassen-Turnier teil – sie konnten alle mindestens zwei Punkte ergattern und dürfen mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein.

Die Ergebnisse des BIP-Turniers:


Atila Figura vs. Robert Rabiega, TSG-Grand-Prix 2012
Atila Figura vs. Robert Rabiega, TSG-Grand-Prix 2012

Kommende Termine

06.10.2017 / 19:00 Uhr
TSG-Blitz
08.10.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
15.10.2017 / 09:00 Uhr
BMM
20.10.2017 / 18:30 Uhr
TSG-Rapid
22.10.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
12.11.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
19.11.2017 / 09:00 Uhr
BMM
03.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM
10.12.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
17.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM