Berliner Kika-DelegationTraditionell nutzen viele Schachspieler die Pfingstfeiertage für ein langes Schachwochenende. So auch Veronika und Niclas, die es diesmal in die Fremde zog.

Veronika spielte im Rahmenprogramm der Deutschen Jugend Einzelmeisterschaften in Willingen beim KIKA ("Kindern können´s auch") -Turnier mit. Spielort war das schöne Sauerland Stern Hotel, daß die ca. 1400 Teilnehmer, Betreuer und Begleiter beherbergte. Das Foto zeigt die Berliner Kika-Delegation.

Vermutlich etwas beeindruckt durch die große Anzahl von Schachexperten und abgelenkt durch die vielfältigen Angebote des Freizeitprogramms wiesen ihre Partien doch einige Fehler auf, aber dank einer Schlußoffensive am letzten Tag konnte sie noch 5 aus 7 Punkte und damit den elften Platz bei 65 Teilnehmern erreichen. Das "Beste Mädchen" war sie diesmal nicht, denn Rubina Arnold war noch ein Stückchen besser. Beide hoffen nächstes Jahr bei der "richtigen" DEM U10w dabei zu sein.

Alle Ergebnisse findet Ihr hier

Zur selben Zeit fuhr Niclas begleitet von Papa Ralf noch ein Stückchen weiter gen Westen ins niederländische Maastricht, um dort am B-Turnier des Limburg Open teilzunehmen. Um es kurz zu machen, Niclas erspielte sich mit einer Performance von 1990 DWZ das beste Ergebnis seiner noch jungen Schachkarriere und schlug dabei seinen ersten (?) Zweitausender.
Niclas´ Super-Ergebnis findet Ihr hier


TSG nach dem Spiel vs. SK Zehlendorf, 2.BL 2011
TSG nach dem Spiel vs. SK Zehlendorf, 2.BL 2011

Kommende Termine

19.11.2017 / 09:00 Uhr
BMM
01.12.2017 / 19:00 Uhr
TSG-Blitz
03.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM
10.12.2017 / 11:00 Uhr
OLNO
17.12.2017 / 09:00 Uhr
BMM
14.01.2018 / 09:00 Uhr
BMM
21.01.2018 / 11:00 Uhr
OLNO
28.01.2018 / 09:00 Uhr
BMM
04.02.2018 / 11:00 Uhr
OLNO
18.02.2018 / 09:00 Uhr
BMM