SAISONAUFTAKT 2017/2018

Spieler der saison 2016 2017

Zu unserer Saisonabschlussfeier wurde Enno Welke als Spieler der Saison 2016/2017 ausgezeichnet, aber nach dem Spiel ist vor dem Spiel, die neue Saison geht bald los.

Folgende Termine sind in der Vorbereitung geplant bis zum ersten Punktspiel:

>>> 14.08.2017 Training Sportplatz Segelflierdamm, Treffpunkt 18.00 Uhr

>>> 21.08.2017 Testspiel gegen VSG Wuhlheide, Uhrzeit noch offen

>>> 28.08.2017 Testspiel gegen Adlershofer BC, Uhrzeit noch offen

>>> 31.08.2017 Testspiel bei den Lichtenrader Füchsen, Uhrzeit noch offen

>>> 04.09.2017 Training Sportplatz Segelflierdamm, Treffpunkt 18.00 Uhr

>>> 11.09.2017 1. Punktspiel auswärts gegen Cicero, Strasse Am Schoelerpark 38 in Wilmersdorf, Spielbeginn 17.30 Uhr

Allen Spielern und Fans eine erfolgreiche Saison!!!

-------------------------------------------------------------------------

 

SAISONABSCHLUSS UND EHRUNG VOM 08.07.2017

Ehrung Staffelsieger Auszeichnung Staffelsieger

Unsere erste Saison im Spielbetrieb und dann gleich der Austieg und immerhin haben wir ja auch das Halbfinale im Pokal erreicht.

Wir können durchaus stolz auf uns sein, vor allem auch deshalb, weil wir mit einem Kader von 10 Mann die ganze Saison durchgespielt haben.

Am 08.07.2017 war die offizielle Auszeichnungsveranstaltung des Verbandes in Wittenau, und der Reporter von der Fußballwoche wollte mir das überhaupt nicht glauben.

Aber schaut oben auf den Pokal, alles ist wahr.

Nächstes Jahr dann Verbandsliga und dort werden wir uns strecken müssen.

Aber jetzt freuen wir uns zunächst und blicken auch auf die Statistik.

In Punkt- und Pokalspielen erzielten wir 17 Siege - 3 Untentschieden - 2 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 118:36!

Die meisten Einsätze vorweisen können Ayhan Cagir und Jürgen Böttcher mit jeweils 18, gefolgt von Ronny Löhnwitz und Rainer Nebeling mit jeweils 17!

Die Torjägerkanone holte sich Ayhan Cagir mit 20 Treffern vor Jan Linke und Ronny Löhnwitz mit jeweils 19 Treffern!

Damit sind die 3 auch die erfolgreichsten der gesamten Staffel!

Jetzt freuen wir uns auf  unsere Abschlussfeier am 15.07.2017, ab 16.00 Uhr wird gegrillt, und nicht zu vergessen, das Sportfest der TSG Oberschöneweide am 19.08.2017 ab 12.30 Uhr, da muss die Teilnahme einer Mannschaft Pflicht für uns sein.

Mannschaftsfahrt nach Warnemünde dann vom 25.08.2017 bis 27.08.2017.

Danke an unsere Fans und allen bei den Veranstaltungen viel Spass!!!

---------------------------------------------------------------------------

 

20. SPIELTAG AUFSTIEG

Es ist eine mehr als kuriose Geschichte, obwohl leider auch das Rückspiel gegen SG Raddatz ausgefallen ist und dieses Mal wegen unseres Spielverzichts, stehen wir bereits 2 Spieltage vor Saisonende als Staffelsieger fest.

Leider ist somit unser großer Traum geplatzt, denn wir wollten ungeschlagen aus den Meisterschaftsspielen gehen.

Aber auf Grund der Tatsache, dass Raddatz und Behring in der Vorwoche Punkte gelassen hatten, waren wir für die Konkurrenz schon uneinholbar.

Mit gerade 7 Spielern  und davon auch noch 2 angeschlagenen Spielern, konnten und wollten wir nicht mehr die letzten Reserven mobilisieren.

So kam es zum Spielverzicht und zum AUFSTIEG.

Nun wollen wir uns im letzten Treffen der Saison, am 26.06.2017 im Heimspiel, einen würdigen Saisonabschluss bereiten.

Nach dieser erfolgreichen Saison als Debütant hätten wir uns das auch verdient.

SG RADDATZ - TSG OBERSCHÖNEWEIDE 6:0 WERTUNG 

--------------------------------------------------------------------------------

21. SPIELTAG LETZTES SPIEL DER SAISON UND STAFFELSIEG 26.06.2017

Natürlich wollten wir die Saison ordentlich zum Abschluss bringen, ein Sieg war Pflicht.

Aber nach einigen geplanten Absagen, fiel uns am Spieltag noch Dirk Lugert aus und so standen wir ohne Wechselspieler da.

Doch mit hoher Moral und vor allen Dingen spielerischer Qualität, spielten wir Kräfte schonend, aber dennoch gefährlich.

Nach einigen Schrecksekunden zu Beginn konnten wir immer besser unser Spiel durchsetzen, so dass wir zur Halbzeit schon klar führten.

Wie immer war die Chancenverwertung unsere Schwäche, doch trotzdem wurde es ein souveräner Sieg.

Mann des Tages war diesmal Christian Carow, der kluge Pässe spielte und jederzeit das Tempo diktierte und letztlich noch zweimal erfolgreich war.

Torschützen: Christian Carow 2 Treffer, Marcel Urban 2 Treffer, Jan Linke 1 Treffer

TSG OBERSCHÖNEWEIDE - BORUSSIA BILLERBECK 5:2 (3:0)

-------------------------------------------------------------------------

19. SPIELTAG 29.05.2017

Nach der Pleite im Pokal sollte es unser Spiel werden und gleichzeitig eine Vorentscheidung für den Aufstieg.

Doch es kam ganz anders, das Spitzenspiel fiel ins Wasser, der Gegner hat Spielverzicht erklärt.

So hatten wir uns das nicht vorgestellt, als Sportler wollten wir auch eine sportliche Entscheidung, also das Spiel auf dem grünen Rasen entscheiden.

Schade, schade.

Rechnerisch fehlen uns nun aus unseren letzten beiden Spielen 3 Punkte zum Aufstieg, vorausgesetzt die Verfolger lassen keine Punkte liegen.

Am 18.06.2017 geht es dann weiter, dann folgt das Rückspiel gegen SG Raddatz und wir dürfen gespannt bleiben.

TSG OBERSCHÖNEWEIDE - SG RADDATZ 6:0 WERTUNG

------------------------------------------------------------------------------------------